Facts

www.sobral.ch

Kunde: SOBRAL AG
Branche: Arbeitsbekleidung und Arbeitsschutz
Technologie: Break.Prime
Jahr: 2013
Leistung: eCommerce System, SOAP Schnittsstelle zu ERP, Online-Marketing

Sobral

eCommerce System

 

Die Ausgangsposition:

Die Sobral AG ist der führende Spezialist für Arbeitsbekleidung in der Schweiz. Zum Start der Zusammenarbeit betrieb Sobral drei verschiedene, weitestgehend autarke Plattformen: die Corporate Website und je eine Shop-Lösung für den B2C- und B2B-Vertrieb. Dazu kam, dass der Datenaustausch mit dem bestehenden ERP lediglich teilautomatisiert war, also noch aufwändige Handarbeit erforderte. Außerdem war die Leistungsfähigkeit des bestehenden B2C-Shops ausgereizt. Hier musste dringend eine neue, leistungsstärkere Lösung her.

 

Die Lösung:

Nach einer fundierten Analyse der wichtigsten Parameter wie Wettbewerbssituation und Zielgruppen sowie der Kernkennzahlen des Shops haben wir sowohl die Website als auch den B2C-Shop komplett neu konzipiert, gestaltet und umgesetzt. Technische Basis ist BREAK.Prime, unser selbstentwickeltes eCommerce-System, das in Sachen Performance und Flexibilität auch höchsten Ansprüchen genügt. In den Shop integriert ist nun eine vollautomatisierte SOAP-Schnittstelle zum bestehenden ERP auf Filemaker-Basis. Das Responsive Layout optimiert Seite und Shop auch für die Nutzung auf mobilen Endgeräten. Um die Shop-Umsätze anzukurbeln, haben wir zudem einige Online-Marketing-Maßnahmen gestartet.



Das Resultat:

Website und Shop sind nun ein vollständig integriertes System, optisch ansprechend, eine funktionale Einheit. Produktdaten, Lagerbestände und Preise werden nun über die Schnittstelle direkt aus dem ERP in den Shop übernommen. Damit ist gewährleistet, dass immer die aktuellsten Daten zu den Produkten verfügbar sind. Umgekehrt werden Bestellungen aus dem Shop per Schnittstelle automatisch an das ERP zur Weiterverarbeitung übermittelt. Fazit: Maximale Automatisierung der Prozesse, minimaler Wartungsaufwand. Mehr Umsatz.



Ansprechpartner

Mag. Daniel Mittendorfer

Geschäftsführer

Tel. +43 5572 908260
E-Mail: office@break-media.com

Case Studies

Silvretta Montafon

Multichannel eCommerce

Case Study eCommerce

Mediashop

Multichannel eCommerce System

Case Study eCommerce